Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2019

Der Maler Johann Wenzel Bergl

2019-03-20 @ 17:00 - 18:30
Erzbischöfliches Museum Olmütz, Václavské nám. 3
Olomouc, 771 11 Tschechische Republik
Google Karte anzeigen
CZK 100

Vortrag von Petr Arijčuk, Mitautor der Ausstellung Der Kreuzweg von Orlice / Restaurierungen 2010-2018. Vor und nach der Restaurierung © Museum Olmütz Johann Wenzel Bergl (1719-1789), gebürtig aus Dvůr Králové nad Labem/Königinhof, gehört zu den angesehensten Malern des mitteleuropäischen Barock des 18. Jahrhunderts. Besonders berühmt war er als Schöpfer dekorativer Illusionsmalereien von exotischen Landschaftsszenen. Die Qualität seines künstlerischen Schaffens wurde bereits damals von seinen Kunden überzeugend bestätigt. Die wichtigsten und zweifellos anspruchsvollen Kunden waren der Kaiserhof in Wien und die…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2019

Zurück zur Exzentrik – Bergls exotische Phantasiewelten

2019-05-01 @ 19:00 - 21:00
Stift Melk Gartenpavillon, Abt-Berthold-Dietmayr-Str. 1
Melk, Niederösterreich 3390 Österreich
Google Karte anzeigen
frei

300 Jahre Johann Wenzel Bergl - Eröffnung des Bergl-Jahres Buchpräsentation: Einerseits Bergl - Bergl andererseits Dieses Buch findet dank seiner illustren Autorinnen und Autoren einen völlig neuen Zugang zur Person und zum Werk von Johann Wenzel Bergl. Bei diesem Vortrag wird Dr. Andreas Gamerith die Bilderwelten Bergls unter Berücksichtigung von Zeit und Umwelt des Künstlers neu lesen. Gemütlicher Ausklang bei Brot und Wein. Barocker Gartenpavillon Stiftspark Eintritt frei

Erfahren Sie mehr »

Lange Nacht der Kirchen in Opočno

2019-05-24 @ 17:00 - 19:00
Opočno Opočno, Tschechische Republik Google Karte anzeigen
EUR 1

Um 17:00 Uhr gibt es eine feierliche Eröffnung zum Bergl-Jubiläumsjahr in Opočno unter Beteiligung von VertreterInnen der Stadt Opočno und des Pfarramts Opočno. Kapuzinerkloster Präsentation der Kreuzwegbilder in der Kapuzinerklosterkirche und Kurzvortrag von Petr Arijčuk über das Leben und Werk des Malers Johann Wenzel Bergl. E-Mail: infocentrum@opocno.cz

Erfahren Sie mehr »

Juli 2019

Zeichnen und Malen mit „Johann Wenzel Bergl“ und Dr. Andreas Gamerith

2019-07-20 @ 18:30 - 21:00
Stift Melk Gartenpavillon, Abt-Berthold-Dietmayr-Str. 1
Melk, Niederösterreich 3390 Österreich
Google Karte anzeigen
EUR 15,00

An diesem Abend schildert Andreas Gamerith die Maltechnik Johann Wenzel Bergls und animiert die Besucher nach dem Vorbild Bergls, sich selbst künstlerisch zu betätigen. Barocker Gartenpavillon Stiftspark Anmeldung erforderlich / Kartenreservierung: Stiftspforte / +43 2752 555 230 Unkostenbeitrag € 15,00

Erfahren Sie mehr »

August 2019

Konzert à la française

2019-08-03 @ 19:00 - 21:00
Stift Melk Gartenpavillon, Abt-Berthold-Dietmayr-Str. 1
Melk, Niederösterreich 3390 Österreich
Google Karte anzeigen
EUR7 – EUR14

À la française Violoncello & Klavier Veronika Eber, Violoncello Ines Schüttengruber, Klavier Werke von Léon Boëllmann, Nicolas Bacri, Albéric Magnard Barocker Gartenpavillon Kartenverkauf: Stiftspforte / +43 2752 555 230 Erwachsene € 14,00 / Studenten, Schüler € 7,00

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Johann Wenzel Bergl – Wiener Maler aus Königinhof an der Elbe

2019-09-07 @ 17:00 - 19:00
Opočno Opočno, Tschechische Republik Google Karte anzeigen

Vortrag Johann Wenzel Bergl – Wiener Maler aus Königinhof an der Elbe In Rahmen der Initiative European Heritage Days  gibt es einen Vortrag von Petr Arijčuk über das Leben und Werk von Johann Wenzel Bergl, sowie eine Präsentation seiner künstlerischen Tätigkeit insbesondere außerhalb der heutigen Landesgrenzen der Tschechischen Republik. Veranstaltungsort: Opočno, Schloss Opočno, 17:00 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich Eintritt: frei!

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren